Gießener Grünstrom Plus Drive

Separater Zähler mit Tarifschaltgerät erforderlich

Für den Ladestromtarif Gießener Grünstrom Plus Drive benötigen Sie einen separaten Stromzähler mit Tarifschaltgerät ausschließlich für Ihre Wallbox.
Sie verfügen noch nicht über diese Voraussetzungen? Dann setzen Sie sich mit einem Elektrofachbetrieb in Verbindung. Dieser überprüft Ihre Anschlussmöglichkeiten, wenn nötig passt er Ihre Zähleranlage an, meldet die Ladestation bei der Mittelhessen Netz GmbH an (ggf. muss diese genehmigt werden) und beantragt den erforderlichen Zähler mit Tarifschaltgerät.

 

Die KfW bezuschusst den Kauf und den Anschluss von Ladestationen mit dem Förderprogramm 440.  

Eine passende Wallbox und weitere clevere Lösungen rund um die Elektromobilität bietet Ihnen unsere E-Revolution.

 

Preise

Gießener Grünstrom plus Drive netto1 brutto2
Arbeitspreis Ct/kWh 20,00 23,80
Grundpreis EUR/Jahr 57,98 68,70

1 inklusive aller Preisbestandteile, exklusive Umsatzsteuer, Preisstand 01.12.2020
2 inklusive 19% Umsatzsteuer

 

Tarifinformation

Mindestvertragslaufzeit 1 Monat
Kündigungsfrist 2 Wochen zum Monatsende
Preisgarantie keine
Zahlungsweise monatliche Abschläge, SEPA-Lastschriftmandat oder Überweisung
Verbrauchsbereich bis 100.000 kWh/Jahr
Serviceleistungen inklusive SWG-Bonuswelt, Energieberatung im SWG-Kundenzentrum, Vergünstigungen bei Dienstleistungspaket enerGIeßen, Service-Hotline, Kundenzeitschrift elahn, Förderprogramme
Besonderheit Ladestromtarif ausschließlich für das Laden des Elektroautos an der heimischen Ladestation (Wallbox)
nur zusätzlich zum Haushaltsstromtarif nutzbar erfüllt die Anforderungen des KfW-Förderprogramms 440 „Ladestationen für Elektroautos – Wohngebäude: Zuschuss für den Kauf und Anschluss von Ladestationen“
Stromqualität Ökostrom 100% Wasserkraft (GoO)
Vertriebsgebiet nur im Netzgebiet der Mittelhessen Netz GmbH (MIT.N)